Samstag, 17. Januar 2015

Jetzt wird erstmal gefeiert....

Hallo Ihr Lieben!

Der Januar ist bei uns voll mit Feiern. Meine Tochtermaus und ich sind Januarkinder. Meinen Geburtstag (ohjeh, es geht auf die "böse" 4 zu...) haben wir noch im Urlaub gefeiert, das kleine große Tochterkind wurde gerade 5. Nun stehen noch der Verwandschaftsbesuch und ein Kindergeburtstag an. Den Kindergeburtstag verschieb ich ein wenig, ich plane eine Feenparty.... Ich bin mal gespannt, mir treiben Kindergeburtstage immer ein wenig den Angstschweiß auf die Stirn... Es gibt ja Menschen, die wuppen sowas mit Links, das klappt bei mir nicht so einfach, aber bis jetzt ist immer noch alles gutgegangen ;).


Schon 5 Jahre alt, ich glaub's kaum....

Bevor ich jetzt wieder in die Küche verschwinde und den gefühlt tausendsten Kuchen diesen Monat backen werde, zeige ich noch die Winterkombi, die ich vor Weihnachten meinem Sohn genäht habe (für warme Ohren, Hals und Hände). Die Kombi und die Schneekitz-Lou für meine Tochter habe ich euch ja schon hier gezeigt.
Den Stoff kennt ihr vielleicht, ich habe mich getraut und die schöne Dinosaurier-Eigenproduktion von Stoffwelten angeschnitten (die gibts leider nicht mehr). Zum Rumliegen im Schrank nämlich viel zu schade....

Wie fürs Töchterchen: eine Halssocke von Olilu , die 'Cosy Hands' von Pattydoo und eine Berra, der Schnitt ist von Frau Liebstes (Ki-ba-doo)

So... ich geh dann mal backen :)


Bis denn,


Euer Känguru

P.S.: Hier liegen tolle Stoffe, es ist auch schon wieder was zugeschnitten... freut euch drauf, ich habe einen ganz besonderen Stoff angeschnitten....





Kommentare:

  1. Auf diesem Wege auch nochmal Glückwunsch an alle!
    Wie haben dieses Jahr auch unseren ersten Kindergeburtstag. Mir ist auch ein bisschen mulmig! Hier gibt's eine Eisköniginnenparty.

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, schön, Eisköniginnenparty!! Das wird bestimmt toll!!!! Wir hatten letztes Jahr schon für Judith eine Kinderparty, aber die "Ansprüche" steigen ja jedes Jahr von Kinderseite, da reicht ein bißchen Kuchen und malen nicht mehr.... ;) Und für den Großen gehen wir auswärts feiern (denke ich). Eine Horde 9jähriger Jungs im Haus ist mir zu viel Rambazamba (da hab ich Angst vor der Eigendynamik.....) Und im März ist draußen feiern noch nix...(leider, leider.....) (ohjeh... und kurz danach ist Erstkommunion...)
      LG Christiane

      Löschen