Donnerstag, 9. Januar 2014

Gute Vorsätze....!....?.... [Short Stories #1]

Vorsätze für's neue Jahr?
Ganz schön viele, ist doch klar!
Doch "Viel" ist auch nicht immer gut,
da verliert man schnell den Mut.

Und es läuft selten wie geplant,
läuft meist anders, als geahnt.
Mal läuft es rund und auch mal eckig,
mal geht's uns gut und auch mal dreckig...

Doch meistens, und DAS macht wieder Mut,
wird doch am Ende alles gut.....



Hallo Ihr Lieben!

Beim neuen Projekt für 2014 von Andrea (jolijou) und Bine ('was eigenes') steht das Schreiben im Mittelpunkt: Short Stories. Das erste Thema: Gute Vorsätze!

Hmmm... eigentlich hatte ich mich bis jetzt noch nicht so wirklich mit diesem Thema auseinander gesetzt, ich hatte mir noch keine Gedanken gemacht, aber gut, also:

Was sind meine guten Vorsätze??

Das Übliche:
Mehr Zeit für die Kinder, mehr Geduld, mehr Nähen, mehr Malen, mehr Lesen, mehr (überhaupt mal wieder) Sport. Mehr, mehr, mehr... 
Aber hatte ich im letzten Jahr wirklich sooo wenig?
Sollte man sich wirklich sooo viel vornehmen? Wenn ich eines aus dem letzten Jahr weiß: Es kommt nichts, wie geplant. Aber ist das sooo schlimm?

Wenn ich mir jetzt tausend Sachen vornehmen, ist doch das Scheitern vorprogrammiert, oder?
Weil: es ist doch nie genug. Gefühlt hat man immer zu wenig Zeit für die Kinder, für den Haushalt, für seine Hobbies und für den Sport. Man hat nie genug getan, oder wie ist das bei Euch?

Aber: meine Kinder mögen mich noch, es sieht in meinem Haushalt wahrscheinlich (hoffentlich) nicht unordentlicher aus, als wahrscheinlich überall sonst, wo Kinder wohnen und spielen (also richtig ordentlich eigentlich nie, aber eben auch kein Messihaushalt ;-) ), ein paar Sachen hab ich hobbymäßig auch hingekriegt, wir haben einen Umzug gewuppt, mein Mann mag mich auch noch... es sind nur ein paar Pfunde dazugekommen, jaaa, Schande über mein Haupt, aber ich pass noch durch die Tür ;-) also alles gut. Und schlank war ich eh nie und werde es vielleicht auch nie werden... aber ganz ehrlich: geht davon wirklich die Welt unter?

Also wird mein guter Vorsatz für dieses Jahr werden:
Weitermachen! Und KLEINE Ziele setzen. Ich kenn das, wenn die "Haufen" zu groß und es zu viele werden, dann geht gar nichts mehr. Ich weiß dann nicht, wo ich anfangen soll und dann mach ich nix mehr (Vogel-Strauß-Prinzip, also Kopf in den Sand, nix sehen, dann sieht mich auch keiner... ihr wißt schon...)


Erstes größeres Ziel: am WE das Kinderzimmer für den Sohnemann weiterstreichen. Daran, dass noch 4 weitere Zimmer gestrichen werden müss(t)en, denke ich nicht, dann krieg ich wieder das Vogel-Strauß-Ding...

Also erst mal das eine... und die Hobbies? Ich bin doch schon dabei und schreibe diesen Post, also auch schon was getan..... und der Sport? Meine Nordic-Walking-Stöcke stehen schonmal an der Haustür...

Läuft doch, oder?? :-)


Also bis denn,

Euer Känguru

Kommentare:

  1. Das hast Du schön geschrieben und schön gezeichnet ;-) Ich überleg auch die ganze Zeit ob ich bei den Shortstories mitmachen soll, tolle Aktion.

    Das mit Deine guten Vorsätzen hört sich doch schon mal gut an. Immer schön eins nach dem anderen. Und du hast ja schon mal eine gute Ausgangsposition.

    Und ich mag dich auch noch ;-) auch wenn wir uns gefühlt eine Ewigkeit nicht gesehen haben.

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina, mach unbedingt mit, das macht Spaß. Die Aktion ist wirklich toll und man hat vielleicht am Ende des Jahres einen schönen Rückblick, bin mal gespannt, was noch für Themen kommen...
      Und: schön, das Du mich noch magst :-D ich Dich auch noch! Und das mit dem Sehen... das müssen wir glaub ich mal ändern :-)
      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen
  2. Du hast so recht! Bei allen diesem Mehr, Mehr, Mehr gerät man ziemlich unter Druck und merkt gar nicht wie toll alles eigentlich schon ist. Ich würde auch sagen: läuft!
    Ich wünsche dir ein wundervolles 2014 und freue mich, dass du bei Short Stories dabei bist.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche Dir auch eine schönes Jahr 2014 und freue mich schon auf die anderen 'Short Stories'-Themen. :-)
      Das wird bestimmt ein sehr abwechslungreiches Jahr!
      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen