Montag, 19. August 2013

Zurück aus dem Urlaub!

Aus den Bergen grad zurück,
gut erholt (zum unsrem Glück)
gibt es einen kleinen Blick
auf das Eltern-Kinder-Glück.
Die Kinder hatten Riesenspaß,
die Eltern auch, das ist doch was......
 


Hallihallo!


Wir sind zurück aus dem langersehnten und dringend benötigten Urlaub. Eine ganze Woche auf einem Bauernhof im Berchtesgadener Land mit lieben Freunden und deren Kinder.

Die ersten zwei Tage hatte das Töchterchen zwar das obligatorische Urlaubsfieber (irgendwie schaffen es meine Kinder immer, die ersten zwei Tage Fieber zu bekommen, beim Sohnemann hat es erst aufgehört, als er 5 wurde.....), aber dann wurde wild gespielt.
Insgesamt waren 13 Kinder auf dem Bauernhof unterwegs, ein Traum für unsere Kinder! Immer jemand da zum spielen, alle haben super aufeinander aufgepasst und es wurden Freundschaften geschlossen! Auch für Eltern ein Traum, denn: glückliche Kinder, entspannte Eltern.

Jeden Morgen wurde auf der Terasse zusammen gefrühstückt, dann haben die Kinder die Zwergponys auf die Weide gebracht während wir unsere Ausflüge geplant haben. Wir sind viel gewandert, haben das Salzbergwerk in Berchtesgaden besucht, das Echo auf dem Königssee erlebt und vieles mehr. Es war ein wirklich schöner Urlaub.

Leider habe ich 12 von 12 verpasst, dafür gibt es gleich ein paar Fotos aus dem Urlaub.
Denn während die Waschmaschine treu ihre Arbeit verrichtet hat (kann mir mal jemand sagen, warum ich Angesichts der Wäscheberge das Gefühl habe, ich war einen Monat weg??), habe ich ein bissl Fotos sortiert...

Der erste Kontakt

Am ersten Abend den Ausblick genießen....

Am Hintersee

Klettern im Zauberwald (heißt wirklich so), dort gab es überall wilde Blaubeeren und Himbeeren zum pflücken, einfach toll!!

Der einzige Regentag mit schönem Ende

Da bin ich mal allein zu den Weißbachfällen gewandert..... herrlich, diese Ruhe ;-)

Der Königssee, die Saletalm

Ich muss ein bisschen schmunzeln, diesen Post habe ich nämlich am Sonntag Mittag angefangen zu schreiben. Dazwischen kam:
  • Mittagessen
  • Wäsche
  • "Mama, mir ist langweilig"
  • Wäsche
  • "Mama, ich hab Hunger (schon wieder?!)
  • Wäsche
  • Streit schlichten (diverse Male)
  • Wäsche
  • Abendessen
  • Kamera im Wohnzimmer suchen, um die Fotos hochzuladen ("irgendwo hab ich die hingelegt...")
Dann war es zu spät, die Bilder zu sichten, daher ging es heute (am Montag) weiter mit der Bildbearbeitung und dem Einstellen. Mal wieder unterbrochen von Kindern und Wäsche (einfach obige Liste nach Gusto neu zusammenwürfeln, das kommt der Realität bestimmt sehr nahe.... :-) )

Aber nun ist er endlich fertig, der Urlaubspost. Ich hätte da noch 50 oder mehr Bilder, die sich lohnen würden, gezeigt zu werden, aber das sprengt etwas den Rahmen und meine Nerven (die Kinder merken ja, dass man abgelenkt ist, da stellen die nur einen Haufen Unsinn an...)

Ich freue mich schon, nun wieder etwas mehr Zeit fürs Bloggen zu haben, also dann..


.... bis denn,

Euer Känguru

Kommentare:

  1. Sehr schön habt ihr es da wohl gehabt. Manchmal muß man gar nicht sooooo weit fahren. Wieder mal ganz tolle Bilder.

    LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, die Berge haben was, aber die Küste brauche ich doch einmal im Jahr....und wenn ich an dein Strandbild denke... hach...
      LG, Christiane

      Löschen